Tag-Archive for » Jam! «

03
Jul

Oder auch: Marille-Marzipan-Marmelade! Hab ich vor 2 Jahren schon mal eingekocht und vor ein paar Wochen wieder mal. Leider war es von der Menge her aber nicht so viel, sodass nach ein paar verschenkter Gläser (und dem ersten von uns geleerten Glas) nimmer viel über ist. Also muss ich wohl nochmal Marillen von der Baumschule holen :-)

 

MARILLE-MARZIPAN-MARMELADE

  • ca. 1 kg Marillen entkernt
  • 500 g Gelierzucker 1:2 (bzw. entsprechend mehr oder weniger bei 1:1 oder 1:3 Gelierzucker)
  • 200 g Rohmarzipan
  • 1/2 TL Zitronensäure

Marillen waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Marzipan in kleine Stücke schneiden oder zerreißen und mit Gelierzucker und Zitronensäure vermengen. Meist richte ich die Obstmasse schon am Vorabend her und lasse sie über Nacht im Kühlschrank durchziehen. Dann wird die Masse püriert und nach Anleitung des Gelierzuckers gekocht (ca. 6 – 8 Minuten sprudelnd kochen). Wenn die Marmelade die Tellerprobe erfolgreich bestanden hat, wird die Marmelade in saubere, heiß ausgewaschenen Gläsern gefüllt, sofort verschließen und auf den Kopf stellen. Fünf oder zehn Minuten später kann man die Marmelade wieder umdrehen und vollständig auskühlen lassen.

Tellerprobe: auf einen gekühlten Teller ein paar Tropfen Marmelade geben. Gelieren die Marmeladetropfen gut, hat es die richtige Konsistenz und kann abgefüllt werden.

Coole Etikette, oder? Beim rumsurfen im Internet hab ich zufällig den Jamlabelizer gefunden. Eine OBERcoole Sache!

 

LG

Karin

 

VN:F [1.9.1_1087]
Rating: 5.5/10 (2 votes cast)