Blog Archives

24
Mrz
Ich bin immer auf der Suche nach leckeren Abendessenalternativen zu Brot, Schinken, Käse, … Also wenn jemand Ideen für mich hat, immer her damit! Vor kurzem hab ich zum Abendessen Lachswraps gemacht.
 

LACHSWRAPS

  • Tortillas
  • Räucherlachs
  • 1 Becher Kräutergervais
  • Kren (Meerrettich) nach Geschmack
  • Salz, Pfeffer
  • Paprika, Salatblätter, Käse, Spargel aus dem Glas,
  • Lachswraps

    Aus dem Kräutergervais und Kren hab ich einen Aufstrich gerührt, etwas gesalzen und gepfeffert. Die Tortillas hab ich ganz leicht befeuchtet und etwa 10 Sekunden in der Mikrowelle auf einem Teller gewärmt. Dann hab ich etwas Aufstrich auf eine Tortilla gestrichen, mit Lachs, Spargel, Paprika, … belegt und gaaanz eng gerollt. Da ich nicht so viel Lachs hatte, hab ich auch ein paar mit Schwarzwälder Schinken gemacht und für die Kinder Wraps mit Räucherlachs und süßem Senf. Die fertigen Rollen kann man bis zum servieren in den Kühlschrank stellen oder man schneidet gleich (ca. 3 cm breite) Stück runter. Wir waren alle begeistert – inkl. Kinder :-)

    VN:F [1.9.1_1087]
    Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
    Sooo, ich denke, es ist mal wieder Zeit für ein Rezept, oder? Pikante Blätterteigschnecken sind ganz schnell zubereitet und man kann damit eine Menge Leute auf einmal verköstigen (oder eine ganze Kindergartengruppe *zwinker*). Ich möchte sie auf jeden Fall für Marvins Geburtstag für den Kiga backen.

      

    PIKANTE BLÄTTERTEIGSCHNECKEN 

    • 2 Packungen Blätterteig
    • 1 Packung Frischkäse natur
    • 1 Becher Creme Fraiche mit Kräuter (oder Kräuterfrischkäse und Natur Creme Fraiche)
    • 1 Stange Lauch
    • 200 g Schinken
    • 200 g geriebener Käse
    • Salz, Pfeffer

    Pikante Blätterteigschnecken

    Lauch GUT waschen und in feine Streifen schneiden, mit Frischkäse, Creme Fraiche,Salz und Pfeffer gut verrühren. Blätterteig ausrollen und ganzflächig mit dem Aufstrich bestreichen. Mit Schinken belegen und den Käse darüber streuen. Dann den Blätterteig der Länge nach zu einer sehr festen Roulade aufrollen, dass eine lange dünne Roulade entsteht. Je fester aufgerollt wurde, desto schöner werden später die Schnecken!

    Tipp 1: Rouladen dann wieder in den Kühlschrank stellen oder vielleicht sogar kurz in die Gefriertruhe legen. Wenn der Blätterteig warm wird, kann man ihn nämlich kaum noch schneiden und er klebt dann ganz furchtbar auf dem Messer. 

    Backrohr auf 180 – 200 °C Heißluft aufheizen. Von der Roulade mit einem scharfen Messer ca. 1 cm breite Scheiben abschneiden und die Schnecken mit Abstand auf Backpapier legen. Im Backrohr brauchen die Schnecken dann ca. 15 Minuten. 

    Tipp 2: Die Blätterteigschnecken am besten auf dem Backpapier auskühlen lassen. Sind Käse und Frischkäse noch warm, bleiben sie manchmal kleben.

    VN:F [1.9.1_1087]
    Rating: 6.3/10 (15 votes cast)