Blog Archives

Hab ich doch gleich nach dem Hauberl für Sophie auch eines für Miriam gehäkelt. Zwei Tage trug sie es, dann suchten wir es tagelang. Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben und ein neues Hauberl gehäkelt, da find ich doch noch das “alte”. Nun, jetzt hat sie eben ein Passiflora Vintage Cap (siehe Fotos unten) und das Apple Blossom Vintage Cap sucht ein kleines Mädchen um dessen Kopf zu schmücken … Ich liiiiebe diese Häkelanleitung! Die Hauberl sind sehr schnell fertig und es macht riesigen Spaß sie zu häkeln. Mit verschiedenen Farben, Blüten und Blätter entstehen immer andere individuelle Hauberl. I’m lovin’ it!

Passiflora Vintage Cap

VN:F [1.9.1_1087]
Rating: 9.7/10 (3 votes cast)

Schon eine Weile wollte ich das Vintagehauberl von My little Citygirl ausprobieren. Für Sophies Geburtstag hatte ich dann auch mal einen Grund dafür. 

 

Sophies Vintage Rose Cap

 Steht ihr doch super, oder?

Übrigens, es lohnt sich öfters mal bei My little Citygirl reinzuschauen. Das ist eine junge Designerin, die ganz tolle Mädchenhäkelmode entwirft und für ihre Fans auch immer wieder mal neue freie Anleitungen reinstellt!

VN:F [1.9.1_1087]
Rating: 8.5/10 (2 votes cast)

Lange hab ich dran gehäkelt. Immer wieder hab ich die Arbeit für Wochen beiseite gelegt und an anderen Projekten gehäkelt. Nun, nach einem halben Jahr ist das Kleid für Miriam fertig. Den letzten Schliff hat die Häkelblume gegeben, die ich nach einer Anleitung von Tines Häkelbar gehäkelt habe. Klar, dass ich die Knöpfe nicht mehr gefunden hab, die ich schon vor einem halben Jahr dafür gekauft hab *grummel* Also hat eine alte lila Bluse von mir Federn … ähm … Knöpfe lassen müssen, die mir eh schon seit ein paar *räusper* Jährchen nicht mehr passt.

VN:F [1.9.1_1087]
Rating: 8.2/10 (5 votes cast)