Eine Freundin von mir hat im März (bitte korrigiere mich, wenn ich mich da jetzt vertu) Zwillinge bekommen. HURRAAAAA! Ein gesundes Mädchen und ein gesunder Bub! Ich bin dann aber ganz schön in Häkelstress gekommen, nachdem die zwei Süßen früher geholt wurden. Den beiden gefällt es wohl jetzt schon, wenn alles nach ihrer Pfeiffe tanzt *lol* Für Marlies hab ich ganz putzige Riemchenschuhe gehäkelt, die aber leider viel zu klein ausgefallen sind. Für Felix hab ich richtige Chucks gehäkelt. Die Anleitung http://www.coatsandclark.com/NR/rdonlyres/196F291E-5626-4A63-B76E-798BE8CC2327/64545/WM0270.pdf war wirklich unglaublich schwierig und hätte ich die Chucks nicht sooo unbedingt für Felix häkeln wollen, hätte ich die Wolle und Nadel sicher einfach in eine Ecke geschmissen und nimmer angeschaut (OK, weg gelegt hab ich die Schühchen nicht nur einmal, aber am nächsten Tag hab ich dann einfach weiter versucht). Auch, wenn ich nie zuvor eine derart komplizierte Anleitung gehabt habe, finde ich, dass sich der Schweiß, die Arbeit, die Zeit und der Ärger gelohnt haben. Voller Stolz präsentiere ich euch Felix mit seinen Häkelchucks:

Danke Karin für das Foto! Ich hab mich wirklich sehr darüber gefreut!

VN:F [1.9.1_1087]
Rating: 10.0/10 (3 votes cast)
Share and Enjoy:
  • Print
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
  • Add to favorites
  • LinkedIn
  • MySpace
  • PDF
  • Reddit
  • SheToldMe
  • Twitter
  • Blogosphere News
  • Live
  • Socialogs
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>