*hmmmm* eine Köstlichkeit! Und noch dazu eine Schönheit!

BROWNIE-KIPFERL

  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 170 g Mehl
  • 1 EL Kakao
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 30 g Zucker
  • 1 Packerl Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • 100 g kalte stückige Butter
  • 100 g weiße Kuvertüre
  • kleine Zuckerperlen

Schokolade in einem Wasserbad (Achtung: das Wasser darf nicht kochen und der Behälter mit der Schoki darf nicht das Wasser berühren, sonst verbrennt sie!). Alle Zutaten (außer weiße Kuvertüre und Zuckerperlen) mit einem Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Klarsichtfolie einwickeln und mind. 1 Stunde kalt stellen.

Ofen auf 175 °C Heißluft vorheizen. Aus dem Teig ca. 30 Kipferl formen und etwa 10 Minuten lang backen. Kipferl auskühlen lassen.

Die weiße Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen und wieder etwas runterkühlen lassen (die Schokolade sollte sich kühl auf den Lippen anfühlen, aber noch nicht wieder fest sein). Kipferl auflegen, die Schokolade darüber träufeln und Zuckerperlen darüber streuen.

Browniekipferl

VN:F [1.9.1_1087]
Rating: 8.3/10 (3 votes cast)
Share and Enjoy:
  • Print
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
  • Add to favorites
  • LinkedIn
  • MySpace
  • PDF
  • Reddit
  • SheToldMe
  • Twitter
  • Blogosphere News
  • Live
  • Socialogs
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>