Und noch ein Haarband, diesmal mit Rüschen!

RÜSCHENHAARBAND

Luftmaschen anschlagen, so lange wie man das Band haben möchte.

  • 1.R.: je 1 fM in jede LM
  • 2.R.: 1 Stb., 1 LM, Masche der Vorreihe überspringen, 1 Stb., 1 LM, Masche der Vorreihe überspringen …
  • 3.R.: je 1 FM in jede Masche der Vorreihe
  • 4.R.: in jede FM der Vorreihe werden 3 HStb. gehäkelt, dabei abwechselnd in die vordere und in die hintere Schlinge einstechen!
  • 5.R.: die Arbeit drehen und wie die 4.R häkeln!

EINZIEHBAND

 

In einer Kontrastfarbe (aber gleiche Wollstärke wie das Haarband) werden Luftmaschen gehäkelt. Die Luftmaschenkette muss auf jeden Fall länger sein als das Haarband. Dann werden ab der 2. LM von der Nadel je eine fM in jede LM gehäkelt. Das Einziehband wird dann in die 3.R. des Haarbands eingewebt. Fäden vernähen und an den Enden des Einziehbands Bänder anflechten, damit man das Band im Nacken binden kann.

 Könnt ihr euch vorstellen, dass dieses bezaubernde Elfenwesen meine Tochter ist?

Rüschenhaarband

Rüschenhaarband

 
 

Rüschenhaarband

VN:F [1.9.1_1087]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
Share and Enjoy:
  • Print
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
  • Add to favorites
  • LinkedIn
  • MySpace
  • PDF
  • Reddit
  • SheToldMe
  • Twitter
  • Blogosphere News
  • Live
  • Socialogs
Category: Klapperklapper  Tags:
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>