Mal wieder ein geniales Rezept von Jamie Oliver. In dem Rezept werden salzige Cracker (Tuc-Kekse) zerbröselt … aber ganz im Vertrauen, das nächste mal nehm ich normale Semmelbrösel, das macht echt keinen Unterschied. Besonders aber werden die Schnitzel durch den Knoblauch und die Petersilie!

PIKANTE SCHNITZEL

  • 1 Packung Tuc-Kekse (oder Semmelbrösel)
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 – 2 Knoblauchzehen
  • Mehl
  • 1 oder 2 Eier
  • Schnitzelfleisch (ich hab Hühnerschnitzel gemacht)
  • Frittieröl oder Ceres

Schnitzerl

Petersilie von den Stängeln zupfen, Knoblauch schälen, beides mit Tuc-Keksen im Hechsler zerkleinern. Fleisch eventuell schneiden und klopfen, leicht salzen. Die Schnitzel ordentlich bemehlen, durch das verquirlte Ei ziehen und zuletzt panieren. In einer hohen Pfanne oder Fritteuse Öl oder Ceres erhitzen und die Schnitzel darin goldgelb backen. Die fertigen Schnitzel auf Küchenpapier abtropfen lassen und eventuell im Backrohr warm halten *hmmmmm*

Dazu gab es einen gemischten Salat. Hier hab ich mal wieder ein Joghurtdressing gemacht.

JOGHURTDRESSING

  • 1 Becher Joghurt
  • etwas Salz
  • ein paar Spritzer Süßstoff
  • gehackte frische Kräuter oder 1 – 2 EL TK-Kräuter

Alles verrühren und unter den Salat rühren. Ich gebe übrigens ganz gern mal 1 – 2 EL Walnußessig unter das Joghurtdressing. Das macht es noch interessanter ;-)

VN:F [1.9.1_1087]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Share and Enjoy:
  • Print
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
  • Add to favorites
  • LinkedIn
  • MySpace
  • PDF
  • Reddit
  • SheToldMe
  • Twitter
  • Blogosphere News
  • Live
  • Socialogs
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>