13
Apr
Am Sonntag hatte mein großer seinen 4. Geburtstag. Also haben wir am Freitag vorher ein paar Kinder (und die Mamas) zu Kaffee und Kuchen eingeladen. UUUNBEDINGT eine Dinotorte sollte es sein. Ja, wie mach ich denn das??? Schnell wurde ein Kompromiß gefunden. Ich buk eine Vulkantorte, von Tina, Dieter, Erin und Loreena gab es Schleichdinos dazu.

Vulkantorte + Dinos = glückliches Geburtstagskind

Dinotorte1

Dinotorte2
Dinotorte3
 
Ich hab einfach eine Teigplatte und einen Gugelhupf gebacken, danach hab ich den Gugelhupf auf die Teigplatte gestürzt und alles mit Schokolade überzogen (Dank Ostern war ja genug an Schokolade vorhanden), etwas Krokant als Geröll und geriebene Pistazien als Wiese drauf gestreut. Auer Baumstämme hab ich in der Hälfte durchgeschnitten und mit Schoko zusammen geklebt, dann hab ich von Nimm 2 Lachgummis die Blätter ebenfalls mit Schokolade auf die Baumstämme geklebt und die fertig getrockneten Bäumchen auf die Teigplatte geklebt. Eigentlich wollte ich noch Lava aus rotem Wackelpudding machen, hatte dann aber nicht mehr Lust und Muse dazu. Glücklich war Marvin trotzdem :-)
 
Und weil das noch zu wenig Dinomania war, gab es auch Dinoschoki:
 

Dinoschoki

VN:F [1.9.1_1087]
Rating: 9.2/10 (5 votes cast)
Share and Enjoy:
  • Print
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
  • Add to favorites
  • LinkedIn
  • MySpace
  • PDF
  • Reddit
  • SheToldMe
  • Twitter
  • Blogosphere News
  • Live
  • Socialogs
Category: Nammi nammi nammi  Tags: ,
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
2 Responses
  1. Natalie sagt:

    Die Idee mit der Dinoschoki ist genial! Muss mir auch so Formen besorgen!!!
    Und die Torte war einfach spitze!!! Du solltest ein Geschäft daraus machen –> so in der Art: ich backe Ihre Torte für Ihre Taufe, Hochzeit, Geburtstag…….! Da kommen sicher viele Aufträge!!

    • Karin sagt:

      Danke, dass du kein Wort darüber verlierst, wie speckig der Kuchen war *lol* Die Geschäftsidee find ich gar nicht schlecht, aber da fehlt mir noch viiiel an Übung.

Leave a Reply to Natalie Hier klicken, um die Antwort abzubrechen.

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>