Sooo, ich denke, es ist mal wieder Zeit für ein Rezept, oder? Pikante Blätterteigschnecken sind ganz schnell zubereitet und man kann damit eine Menge Leute auf einmal verköstigen (oder eine ganze Kindergartengruppe *zwinker*). Ich möchte sie auf jeden Fall für Marvins Geburtstag für den Kiga backen.

  

PIKANTE BLÄTTERTEIGSCHNECKEN 

  • 2 Packungen Blätterteig
  • 1 Packung Frischkäse natur
  • 1 Becher Creme Fraiche mit Kräuter (oder Kräuterfrischkäse und Natur Creme Fraiche)
  • 1 Stange Lauch
  • 200 g Schinken
  • 200 g geriebener Käse
  • Salz, Pfeffer

Pikante Blätterteigschnecken

Lauch GUT waschen und in feine Streifen schneiden, mit Frischkäse, Creme Fraiche,Salz und Pfeffer gut verrühren. Blätterteig ausrollen und ganzflächig mit dem Aufstrich bestreichen. Mit Schinken belegen und den Käse darüber streuen. Dann den Blätterteig der Länge nach zu einer sehr festen Roulade aufrollen, dass eine lange dünne Roulade entsteht. Je fester aufgerollt wurde, desto schöner werden später die Schnecken!

Tipp 1: Rouladen dann wieder in den Kühlschrank stellen oder vielleicht sogar kurz in die Gefriertruhe legen. Wenn der Blätterteig warm wird, kann man ihn nämlich kaum noch schneiden und er klebt dann ganz furchtbar auf dem Messer. 

Backrohr auf 180 – 200 °C Heißluft aufheizen. Von der Roulade mit einem scharfen Messer ca. 1 cm breite Scheiben abschneiden und die Schnecken mit Abstand auf Backpapier legen. Im Backrohr brauchen die Schnecken dann ca. 15 Minuten. 

Tipp 2: Die Blätterteigschnecken am besten auf dem Backpapier auskühlen lassen. Sind Käse und Frischkäse noch warm, bleiben sie manchmal kleben.

VN:F [1.9.1_1087]
Rating: 6.3/10 (15 votes cast)
Share and Enjoy:
  • Print
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
  • Add to favorites
  • LinkedIn
  • MySpace
  • PDF
  • Reddit
  • SheToldMe
  • Twitter
  • Blogosphere News
  • Live
  • Socialogs
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
2 Responses
  1. Stefan Kurz sagt:

    Die Beiträge sind total langweilig und ohne Inhalt ? das ist nichts für mich!

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>